Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches
auf der Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite.

Taschen drucken nach Motiven des Hortus

Grauer Himmel, leichte Regenschauer: Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 12. Mai 2013 herrschte perfektes Museumswetter. Entsprechend viele Besucher drängten sich im Jura-Museum Eichstätt und freuten sich an den Sonderveranstaltungen. Es gab stündliche Führungen in der Sonderausstellung der Bayerischen Schlösserverwaltung zum 400-jährigen Jubiläum des Hortus Eystettensis, Kinder bedruckten fleißig Stofftaschen mit Blumenmotiven aus dem Hortus, während die Größeren und ihre Eltern an Kursen zum Thema "Wie entstehen Fossilien" teilnahmen. Neben der erlebnisreichen Ausstellung und den prächtigen Schauaquarien gab es auch die Möglichkeit dem Fossilien-Präparator über die Schulter zu schauen.

Besucher im MuseumSchaupräparation von FossilienFührung in der HortusausstellungKurs "Wie entstehen Fossilien?"

Bilder: Impressionen vom Internationalen Museumstag 2013 (Fotos: Kölbl-Ebert)


 

Aktuelle Meldungen

Jura-Museum ab dem 2. Juni wieder geöffnet

Wir freuen uns, Sie ab dem 2. Juni wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Aufgrund der Corona-Pandemie ist ein Besuch aktuell nur unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln möglich, über die wir Sie hier gerne informieren: weiterlesen

Unser Riff zieht um!

Das 44 Jahre alte große Aquarium des Jura-Museums muss erneuert werden. In wenigen Wochen zieht daher das artenreichste Riff Bayerns in ein Notquartier um. Nutzen Sie bis dahin noch die Gelegenheit, einen vorerst letzten Blick auf das "Eichstätter Riff" zu werfen!

Mehr zum Umzug der Aquarientiere unter Aktuelles (zweiter Beitrag)